NISIL
(NN (X))

isabellenhuette.jpg 

 

Merkmale und Anwendungshinweise

NISIL wird als negativer Schenkel des Thermoelementes N eingesetzt. In der Version für Thermoleitungen wird NISIL als negativer Schenkel für die Thermoleitung NX verwendet.

Lieferart

NISIL (NN und NNX) wird in Form von Drähten im Abmessungsbereich von 0,10 bis 6 mm Ø in blanker Ausführung geliefert.
Lackierte Drähte liefern wir von 0,10 bis 1,5 mm Ø. Ebenso kann NISIL in Form von Litzen, Bändern, Flachdrähten und Stäben geliefert werden. Abmessungsbereiche können bei uns erfragt werden.


Verarbeitungshinweise

NISIL läßt sich hartlöten und mit allen bekannten Verfahren schweißen. Dagegen läßt sich die Legierung nur schlecht weichlöten.


Besondere Hinweise zur Legierung

NISIL ist als Gegenschenkel für NICROSIL entwickelt worden. Durch Erhöhung des Silizium-Anteils und drastische Reduzierung des Aluminium-Gehalts gegenüber dem negativen Schenkel des Thermoelementtyps K (KN) ist es gelungen, eine höhere Oxidationsfestigkeit zu erreichen. Daraus resultiert bei höheren Temperaturen eine geringere korrosive Reaktion auf Schwefel gegenüber dem negativen Schenkel des Thermoelements Typ K.