Kanthal Logo


Nifethal 52 (NiFe)

 

Eine Nickel-Eisen-Legierung (NiFe-Legierung) zur Verwendung bei Temperaturen bis zu 600 ° C. Nifethal 52 ist eine Legierung mit niedrigem spezifischen Widerstand und einem hohen Temperaturkoeffizienten. Bedingt durch den PTC-Effekt (positiver Temperaturkoeffizient) wird die Legierung vornehmlich für Widerstandsanwendungen zur Temperatur-Begrenzung eingesetzt.

Chemische Zusammensetzung

 

Ni%

Fe %

Richtanalyse

52.0

Rest

Mechanische Eigenschaften

Draht Durchmesser

Streckgrenze

Zugfestigkeit

Ausdehnung

Ø

Rp0.2

Rm

A

mm

MPa

MPa

%

0.5

340

610

30

Physikalische Eigenschaften

Dichteg/cm3

8.20

Elektrischer Widerstandbei20°C Ω mm2/m

0.37

Temp. Faktor des elektrischen Widerstandes

Temperatur °C

100

150

200

250

300

350

400

450

500

1000

1100

Ct

1.33

1.53

1.73

1.93

2.13

2.32

2.49

2.64

2.77

1.23

1.24

Wärmeausdehnungskoeffizient

Temperatur °C

Thermal Expansion x 10-6/K

20 - 100

10

Wärmeleitfähigkeit 

Temperature °C

20

W m-1 K-1

17

Spezifische Wärmekapazität 

Temperature °C

20

kJ kg-1 K-1

0.50

 

Schmelzpunkt °C  1435

Max.  Anwendungstemperatur im Dauerbetrieb

(Elementtemp.) In Luft °C

600
 

Magnetische Eigenschaften
 

ist magnetisch bis zu etwa 530°C
(Curie Punkt)

Haftungsausschluss: Die Empfehlungen dienen lediglich zur Orientierung. Die Eignung eines Materials für eine bestimmte Anwendung kann nur bestätigt werden, wenn wir die tatsächlichen Betriebsbedingungen kennen. Kontinuierliche Entwicklung kann es erforderlich machen, dass die technischen Daten ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dieses Datenblatt ist nur gültig für Kanthal Materialien.