Nickel Spezial
(Werkstoff 2.4062)

isabellenhuette.jpg 


Merkmale und Anwendungshinweise

NICKEL SPEZIAL zeichnet sich besonders durch hohen, genau definierten Temperaturkoeffizienten des elektrischen Widerstandes aus, der nach DIN 43760 genormt ist. Die Legierung wird ausschließlich zur Herstellung von Temperaturfühlern und Widerstandsthermometern verwendet. Die höchste Anwendungstemperatur an Luft beträgt 700 °C, bei Verwendung für Widerstandsthermometer nach DIN 43760 sind es 250 °C.

Lieferart

NICKEL SPEZIAL wird in Form von Drähten im Abmessungsbereich von 1,0 bis 0,03 mm Ø in blanker, lackierter Ausführung geliefert.

Verarbeitungshinweise

NICKEL SPEZIAL lässt sich leicht verarbeiten. Die Legierung kann ohne Schwierigkeiten weich- und hartgelötet werden; alle bekannten Schweißverfahren sind anwendbar.