Kanthal6

APM (FeCrAl)

 

Eine pulvermetallurgisch hergestellte Legierung, die bis zu einer Drahttemperatur von 1425 °C eingesetzt wird. Aufgrund der wesentlich verbesserten Warm- und Kriechfestigkeit bringt der Einsatz dieses Materials überall da Vorteile, wo besondere Anforderungen an die Formstabilität gestellt werden.
Durch die geringe Widerstandsveränderung wird eine längere Elementlebensdauer erreicht. Kanthal APM verfügt über ein ausgezeichnetes Oxidationsverhalten und bietet damit auch in korrosiven Atmosphären einen guten Schutz. Durch die gute Oxydhaftung wird eine Verunreinigung von Glühgut und Ofenatmosphäre verhindert.

Chemische Zusammensetzung

 

C %

Si %

Mn %

Cr %

Al %

Fe %

Richtanalyse

       

5.8

Rest

Min

-

-

-

20.5

-

 

Max

0.08

0.7

0.4

23.5

-

 

Mechanische Eigenschaften

Draht Durchmesser

Streckgrenze

Zugfestigkeit

Ausdehnung

Härte

Ø

Rp0.2

Rm

A

 

mm

MPa

MPa

%

Hv

4.0

470

680

20

230

Mechanische Eigenschaftenbei erhöhter Temperatur

Temperatur °C

900

1000

1100

1200

1300

MPa

40

23

16

12

9

Zugfestigkeit - Verformungsgeschwindigkeit  6.2 x 10-2/min

Kriechfestigkeit- 1% Verlängerung in 1000 h

Temperatur °C

800

900

MPa

8.2

3.5

Kriechfestigkeit– 0.1% Verlängerung in 1000 h

Temperatur °C

1100

1200

1300

1400

MPa

2.3

1.2

0.7

0.4

Kriech- Bruchfestigkeit

Time

800°C

1472°F

1000°C

1832°F

1200°C

2192°F

1400°C

2552°F

h

MPa

psi

MPa

psi

MPa

psi

MPa

psi

100

15.0

2176

5.6

812

3.3

478

1.3

189

1000

11.3

1640

3.4

478

1.6

232

0.5

72

10000

8.2

1190

2.2

320

0.7

100

0.2

30

Die Daten in den Tabellen beziehen sich auf Material mit feiner Kornstruktur im Temperaturbereich von
800 ° C bis 900 ° C, und Material mit grobkörniger Struktur im Temperaturbereich von  1100 ° C bis 1400 ° C.
Im Auslieferungszustand hat KANTHAL APM  immer eine feinkörnige Struktur. Nach einer gewissen Zeit im Einsatz wird die Korngrösse gröber

Physikalische Eigenschaften

Dichteg/cm3

7.10

Elektrischer Widerstandbei20°C Ω mm2/m

1.45

Poisson Verhältnis

0.30

Young-Modul

Temperatur °C

20

100

200

400

600

800

1000

GPa

220

210

205

190

170

150

130

Temp. Faktor des elektrischen Widerstandes 

Temperatur °C

100

200

300

400

500

600

700

800

900

1000

1100

1200

1300

1400

Ct

1.00

1.00

1.00

1.00

1.01

1.02

1.02

1.03

1.03

1.04

1.04

1.04

1.04

1.05

Wärmeausdehnungskoeffizient

Temperatur °C

Thermal Expansion x 10-6/K

20 - 250

11

20 - 500

12

20 - 750

14

20 - 1000

15

20-  1200

16

20-  1400

16

Wärmeleitfähigkeit

Temperatur °C

50

600

800

1000

1200

1400

W m-1 K-1

11

20

22

26

27

35

Spezifische Wärmekapazität

Temperatur °C

20

200

400

600

800

1000

1200

1400

kJ kg-1 K-1

0.46

0.56

0.63

0.75

0.71

0.72

0.74

0.80

 

Schmelzpunkt °C 1500

Max.  Anwendungstemperatur im Dauerbetrieb

(Elementtemp.) In Luft °C

1425

Magnetische Eigenschaften
 


magnetisch bis zu etwa 600°C
(Curie Punkt).

 
Strahlungsfaktor
(bei vollkommen oxidierter Oberfläche) 
 0.70

 

Haftungsausschluss: Die Empfehlungen dienen lediglich zur Orientierung. Die Eignung eines Materials für eine bestimmte Anwendung kann nur bestätigt werden, wenn wir die tatsächlichen Betriebsbedingungen kennen. Kontinuierliche Entwicklung kann es erforderlich machen, dass die technischen Daten ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dieses Datenblatt ist nur gültig für Kanthal Materialien.