E Kupfer 
(Werkstoff 2.0060)

         isabellenhuette.jpg                   


Merkmale und Anwendungshinweise

E-KUPFER zeichnet sich besonders durch die hohe Leitfähigkeit bei relativ hoher Korrosionsbeständigkeit aus. Wie alle reinen Metalle hat auch E-KUPFER einen hohen Temperaturkoeffizienten des elektrischen Widerstandes. Die wichtigsten Eigenschaften sind nur der Vollständigkeit halber angegeben. Üblicherweise liefern wir E-KUPFER als Werkstoff für Thermoelemente und Ausgleichsleitungen, sowie für Bimetall-Erhitzer. Die höchste Anwendungstemperatur an Luft beträgt 150 °C. Verwendet man die Legierung als Draht für thermoelektrische Anwendungen, so kann die maximale Anwendungstemperatur bis zu 350 °C betragen.

Lieferart

E-Kupfer wird von uns in Form von Drähten im Abmessungsbereich von 3 bis 0,1 mm Ø in blanker Ausführung geliefert. In eingeschränktem Umfang werden auch isolierte Drähte gefertigt.

Verarbeitungshinweise

E-Kupfer lässt sich leicht verarbeiten. Es kann ohne Schwierigkeiten weich- und hartgelötet werden; alle bekannten Schweißverfahren sind anwendbar.